SENGL PETER

geb. 1945 Unterbergla

Peter Sengl wurde im März 1945 südlich von Graz, in Unterbergla/Bezirk Deutschlandsberg geboren. Er studierte an der Akademie der bildenden Künste unter Prof. Sergius Pauser. Im legendären Wiener Café Hawelka lernte er Susanne Lacomb kennen, seine spätere Frau. Sie stand für Sengl oft Modell und ist bis heute noch wichtigster Begleiter seines künstlerischen Werdegangs. Sein Oeuvre ist eines der eigenwilligsten in der österreichischen Gegenwartskunst.

Von Beginn an war es ihm ein Anliegen eigenartig verstörende zum Denken anregende und unverwechselbare Bilder zu schaffen. Als Maler und Zeichner gelang es ihm, rasch einen eigenen Stil zu entwickeln, wobei das Figurative vorrangig ist. Peter Sengl ist in zahlreichen Ausstellungen vertreten, wie z.b. im Künstlerhaus Galerie Wien, Kulturhaus Graz, Neue Galerie Linz, Kulturhaus Graz, Ulmer Museum, Rathausgalerie Balingen, Kunsthistorisches Museum Wien usw.. Peter Sengl lebt und arbeitet in Wien.

SENGL PETER
geb. 1945 Unterbergla/Steiermark
Bergsteigertraining für kleine Figur
Acryl auf Platte
85 x 70 cm
rechts unten signiert und datiert 2001

 

SENGL PETER
geb. 1945 Unterbergla/Steiermark
Verwärt
Mischtechnik auf Papier
62 x 47 cm
rechts unten signiert und datiert 1990