OBERMÜLLNER ALFRED

Wels 1833 - 1898  Wien

Adolf Obermüllner wurde am 3. September 1833 in Wels geboren. Er studierte an der  Akademie der bildenden Künste in Wien und wurde Schüler des Landschaftsmalers Franz Steinfeld.  Seine  Studienreisen führten Ihn durch Holland,Italien und Frankreich. Nach dem Studium ließ Obermüllner sich in München nieder und wurde von Richard Zimmermann in dessen Atelier aufgenommen. 
1860 kehrte er wieder nach Wien zurück.

1861 wurde Obermüllner vom österreichischen Alpenverein, für eine Alpen- und Gletscherexpedition engagierte. Hauptaufgabe dieser Exkursion waren Vermessungen und eine Art Bestandsaufnahme mittels Photographien und Zeichnungen zu erarbeiten. 
Adolf Obermüllner verstarb am 29. Oktober 1898 in Wien.

OBERMÜLLNER ADOLF
Wels 1833 - 1898  Wien
Hohe Göllgruppe
Öl auf Holz
27,5 x 37,5 cm
unten mittig signiert

 

OBERMÜLLNER ADOLF
Ankunft der Schlittenreisenden im äußersten Norden des Franz Josef Landes 
Cap Wien im Hintergrund
Öl auf Leinwand
36,5 x 45,5 cm
links unten signiert und datiert 1875

 

 

Kunsthandel Freller Antikhaus Ges.m.b.H
Kellergasse 10, A-4020 Linz , Austria
TEL 0732 / 600027, FAX 0732 / 600047
office@antikhaus.at | www.kunsthandel-freller.at
 
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr