MERKEL GEORG

Lemberg 1881 - 1976 Wien

Georg Merkel wurde 1881 in Lemberg geboren. Nach dem Besuch der Realschule verdient er seinen Lebensunterhalt durch das Malen von Dekorationen, bis er im Jahr 1903, durch die Unterstützung eines Freundes, an der Akademie in Krakau das Studium der Malerei beginnen konnte. Eine erste Reise nach Paris im Jahr 1905 wurde für ihn bestimmend: Merkel blieb bis 1908 und lernte in dieser Zeit die Welt der Klassizität kennen.  Durch Merkels gesamtes Oeuvre ziehen sich arkadische Landschaften sowie idyllische Gruppenbilder, deren "Klassizität" durch lyrische Auffassung von der Kühle der Pariser Vorbilder abgerückt ist. Merkel spielte als Mitglied des "Hagenbundes" in Wien eine bedeutende Rolle und gelangte dadurch in das Umfeld der "Zinkenbacher Malerkolonie". Er war ab 1945 Mitglied und später Ehrenmitglied der "Wiener Secession".  Georg Merkel starb am 24. November 1976 in Wien.

MERKEL GEORG
Lemberg 1881 - 1976 Wien
Rückenakt
Mischtechnik auf Papier
46,5 x 29,5 cm
links oben signiert

 

Kunsthandel Freller Antikhaus Ges.m.b.H
Kellergasse 10, A-4020 Linz , Austria
TEL 0732 / 600027, FAX 0732 / 600047
office@antikhaus.at | www.kunsthandel-freller.at
 
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr