KIELNHOFER "KILI" MANFRED

geb. 1967 in Haslach an der Mühl

Manfred "Kili" Kielnhofer ist ein österreichischer Maler, Bildhauer, Designer und Fotograf. Kielnhofer absolvierte 1989 den Werkmeister der Betriebstechnik und besuchte anschließend die Höhere Technische Bundeslehranstalt Linz, wo er 1995 maturierte. Die Beschäftigung mit Technik, Design und Kunst am Bau führte ihn zur eigenen künstlerischen Tätigkeit. Seit 2000 ist er als freischaffender Künstler in Linz an der Donau tätig. 2005 gründete er die Galerie Artpark. Die ,,Wächter der Zeit" sind eine Entwicklung einer Auseinandersetzung mit Mystik und Ur-Religionen.  2006 entstanden die ersten, an einen in sich gekehrten Mönch erinnernden, Figuren. Kielnhofer postiert seine Figuren gerne an besonderen Schauplätzen. Die Inszenierung der Figuren bei großen Events wie beim Festival of Lights in Berlin ist für den Künstler genauso wichtig wie die technische Perfektion der einzelnen Skulpturen. 2012 Entstehung der ersten Miniaturwächter.  2013 wurden die ersten lebensgroßen "Wächter der Zeit" in Bronze von der Kunstgießerei Krismer gegossen. 2014 wurden drei großformatige Wächter aus Polyester 220 x 220 x 220 cm beim Festival of Lights auf dem Potsdamer Platz in Berlin gezeigt.

Kunsthandel Freller Antikhaus Ges.m.b.H
Kellergasse 10, A-4020 Linz , Austria
TEL 0732 / 600027, FAX 0732 / 600047
office@kunsthandel-freller.at | www.kunsthandel-freller.at
 
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr