FLIEHER KARL

Wien 1881 - 1958 Zell am See

Karl Flieher  wurde am 9. Juli 1881 in Wien geboren. Bereits in seiner Schulzeit wurden Lehrer auf das zeichnerische Talent des jungen Karl Flieher aufmerksam. Unter Anton Brioschi war er Schüler im Hofopernatelier. Nach seiner Ausbildung  war er an Opernhäusern in Österreich und Deutschland tätig. Flieher malte überwiegend in Wien, vor allem Ansichten der österreichischen Alpenregionen. Ab den frühen 20er Jahren, oftmals Motive aus der Wachau. 1919 verließ Karl Flieher Wien und lebte als freier Künstler. Jahrelang reiste er durch Österreich, Deutschland, die Schweiz und Italien. 1928 kam er in seine Wahlheimat, Zell am See. Karl Flieher verstarb am 20. Jänner 1958 in Zell am See.

KARL FLIEHER
Wien 1881-1958 Zell am See
Gasse in der Wachau
Mischtechnik auf Platte
15,5 x 22,5 cm
rechts unten signiert

 

 

Kunsthandel Freller Antikhaus Ges.m.b.H
Kellergasse 10, A-4020 Linz , Austria
TEL 0732 / 600027, FAX 0732 / 600047
office@antikhaus.at | www.kunsthandel-freller.at
 
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr