HANSCH ANTON

Wien 1813 - 1867 Salzburg

Anton Hansch wurde am 24. März 1813 in Wien geboren. Hansch lernte die Landschaftsmalerei bei J. Mößmer (1780-1845) und unternahm 1837 seine erste Studienreise in die Steiermark und ins Salzkammergut weitere Reisen führten ihn durch die Alpenländer, die Schweiz und nach Oberitalien. 

Er gewann mehrere Preise, zahlreiche seiner Studien befinden sich heute in der Sammlung der Wiener Akademie, deren Mitglied er 1848 wurde. Anton Hansch verstarb am 8. Dezember 1867 in Salzburg.

ANTON HANSCH
 
Wien 1813 – 1867 Salzburg
Die Hohe Göll mit der Fernsicht nach Oberösterreich
Öl auf Leinwand 95 x 126 cm
rechts unten signiert